• Ob Bluse oder Kleid, es kommt überwiegend auf das Material, den Schnitt und die Accessoires…

    Clever stylen für den Kundentermin

    Der berufstätigen, modebewussten Frau macht das Stylen Spaß, wenn die Farben fröhlich sind und irgendwie fast alles erlaubt ist, was gefällt. Insbesondere, wenn mit den Mode-Klassikern kombiniert werden kann. Ein kleines Schwarzes oder ein schlichter Blazer in zeitloser Eleganz lässt sich je nach Anlass gekonnt aufpeppen. Auch die Schuhsammlung sollte immer ein
    Paar Klassiker beinhalten wie schwarze Pumps, Ballerinas, Loafer und flache Sandalen.

    Ohne Frage, die Bluse ist der unsterbliche Klassiker in der Modewelt. Es gibt sie in zahllosen Varianten. Die Ursprünge des lose fallenden Bekleidungsstückes für den Oberkörper sollen in die Antike zurückreichen. Der Wortstamm kann aus der Bezeichnung für „kurze Wolle“ stamme. Die französische Sprache kennt die Bezeichnung „blouse“ für Fuhrmannskittel.

    Ob Bluse oder Kleid, es kommt überwiegend auf das Material, den Schnitt und die Accessoires an. Sie bringen den Charakter des Kleidungsstückes zum Ausdruck. Die Bluse ist ein wandelbarer und ausdrucksstarker Klassiker. Berühmte Designer befassen sich gern mit der Gestaltung von Blusen. Farbe, Form und Material bieten ein unendliches Betätigungsfeld für die Kreativität.

    Leger oder nicht, klassisch oder modern, kurzer Arm
    oder Langarm, Kragen oder nicht – der Schnitt einer Bluse entspricht dem Verwendungszweck

    Exakte Linienführung mit sichtbarem Kragen wird gern als Schnitt für festliche und geschäftliche Anlässe ausgewählt. Die Alltagsbluse ist überwiegend leger, der Schnitt ist bequem. Für festliche Anlässe entscheiden Sie sich für eine klassische Bluse, die zum Kostüm oder zum Hosenanzug passt. Das Material korrespondiert intensiv mit dem Schnitt. Seide und edle Materialien aus leichter Faser bestechen durch legere Schnitte. Der Faltenwurf und die bewegliche Oberfläche der Bluse erzeugen beeindruckende Lichteffekte. Wolle, Baumwolle und gewebte Varianten, wie Denim eignen sich für Blusen im klassischen Schnitt mit klaren Linien. Stickereien und Ornamente verzieren die Bluse. Im Alltag, in der Freizeit und bei der Businesskleidung werden Blusen mit klassischem Schnitt bevorzugt.

    Farbe, Style und Anlass: Die Jahreszeit, der Anlass

    … und der individuelle Stil entscheiden bei der Auswahl der Bluse Unausweichlich ist die Minisammlung von unterschiedlich gestylten Blusen im eigenen Kleiderschrank. Auf vanlaack.com finden Sie hochwertige Blusen in den unterschiedlichsten Stilvarianten.
    Für den Sommer kann eine Kurzarmbluse aus Seide im legeren Stil mit mehrfarbigen Muster die Bluse der Wahl sein. Im Winter sind Langarm und dichtere Materialien angesagt. Die Farbe und der Schnitt unterstreichen das modische Ensemble aus Kostüm, Bluse, Schuhen und Accessoires.

    Bei festlichen Terminen werden unifarbene Blusen bevorzugt, die bei Material und Schnitt zur Bekleidung und zum Anlass passen. Eine Bluse in Farben, wie Weiß, cremefarben oder Flieder, kombiniert mit einem einfarbigen Kostüm ist als klassische Kombination zu betrachten. Gewagte Kombinationen mit grellen Farben, Mustern und legeren Schnitten sollten nach dem Anlass
    ausgewählt werden. Beim Besuch der Oper oder beim Business Empfang wird eine andere Bluse ausgewählt werden als beim Kinobesuch oder im Strandcafé.

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.