• Toll, die Spielsets lassen sich erweitern und miteinander kombinieren

    Beim freien Bauen und Spielen hatten alle aber grossen Spaß

    CW3Das großes Bauset für kleine Baumeister beinhaltet 70 Bauteilen, aus dem man einen Kran mit Seilwinde, ein Windrad, den berühmten Eiffelturm oder eigene Modelle zusammenbauen kann.

    Neben den Bauteilen ist auch das passende Werkzeug, sowie Bauanleitungen vorhanden.
    Hier gibt es aber zu bemängeln, dass ein Kind mit 4 Jahren noch nicht wirklich lesen kann und die unübersichtlich auf 3 Zettel verteilen Bauwerke hier allein garnicht nachvollzogen werden können. Eine einfachere Beschreibung mit je einem Zettel pro Modell wäre sinnvoller. Ich tat mich anfänglich sogar mit meinem Sohn (11) sehr schwer zusammenzufinden, was zusammengehört und die jüngeren Nichten verloren da schnell die Lust.

    CW1Die einzelnen Bauteile machen einen stabilen und festen Eindruck. Die bunten Farben machen Spaß und laden zum Schrauben und Kreieren ein.

    Was uns beim Zusammenbauen des Eifelturms aber schnell auffiel ist, dass die Bohrungen der Löcher nicht auf jedem Verbindungsteil gleich ist und so keine feste Konstruktion geschraubt werden konnte. Die Schrauben lassen sich dann schwer eindrehen, auch wenn man nach der Anleitung geht, weil es einfach nicht zusammenpasst. Das ist natürlich sehr schade, da gerade kleine Kinder hier noch nicht das Auge dafür haben und dann der Meinung sind, sie machen etwas falsch. Auch bei meinem Grosser hat es gedauert, bis er das festgestellt hat und er war schon fast am Verzweifeln, weil der Turm nicht zusammenhielt.

     

    Beim freien Bauen und Spielen hatten alle aber CW2grossen Spaß und es entstanden sehr schöne Bauwerke. Gerade die Kleinen hatten am Schrauben Gefallen gefunden. Hier wär dann natürlich ein 2. Satz Werkzeug nachzukaufen nötig.

    Toll ist, dass man die Spielsets ja erweitern und miteinander kombinieren kann und so vielzählige Möglichkeiten entstehen, Motorik und Feingefühl zu fördern. Die Bauteile sind alle sehr hochwertig und robust verarbeitet und mit unbedenklichen Wasserlacken gefärbt.

     

     

    CW4Unser Fazit:
    Wenn die Löcher alle gleich gebohrt sind, darauf muss man achten und die Bedienungsanleitungen einzeln pro Bauwerk, dann kann man die angegebenen Bauwerke zu Nachbauen. Ansonsten sollte man lieber dem freien Spiel- und Gestaltungstrieb nachgehen!

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.