• Den eigenen Ideen sind keine Grenzen gesetzt

    Meine Tochter ist wirklich schon ein richtig guter Nachwuchsschrauber geworden 😉

     

    Baufix testenDas Baufix-Set Konstruktion wird für Kinder ab vier Jahren empfohlen. Der Kasten enthält 70 farbige und naturfarbene Holzbauteile aus europäischen Hölzern (Ahorn, Buche), mit denen man einen Kran mit Seilwinde, ein Windrad oder den Eiffelturm zusammenschrauben kann. Auch eigenen Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Für die Farben der Holzteile werden unbedenkliche Wasserlacke verwendet.

    Da unsere Mimi sehr gerne mit Baukästen spielt und alle möglichen Sachen zusammenbaut, hat sie sich über den Baufix-Baukasten Konstruktion riesig gefreut. Schon beim Auspacken hat sie sich alles genau angesehen. Die beiden beigefügten Aufbauanleitungen hat sie zwar auch studiert, aber ohne Hilfe, wäre sie damit noch nicht klar gekommen. Sie ist ja auch noch nicht ganz vier Jahre. Deshalb haben ihr die Kinder aus der Nachbarschaft gerne etwas geholfen.

    Die beiden Kinder sind fünf und sechs Jahre. Sie haben Mimi die Teile zugereicht und ihr erklärt, wie sie zusammenkommen. So hat die Teamwork super geklappt. Als erstes Bauvorhaben, haben sie sich auch ausgerechnet gleich das schwierigste ausgesucht, nämlich den Kran mit Seilwinde. Das Zusammenschrauben hat sehr gut geklappt.

    Nur irgendwie ist das Bauwerk leider nicht so richtig stabil geworden. HF1Deshalb hat Mimi dann noch mal alle Schrauben mit dem blauen Schraubenschlüssel nachgezogen. Aber richtig spielen, kann man mit dem Kran nicht, da sich die Teile doch wieder beim Spielen lockern. Also wurde der Kran dann wieder auseinander geschraubt und die beiden anderen Modelle durften dann die Nachbarskinder zusammenschrauben. Spaß hat es allen Kindern auf jeden Fall gemacht.
    Was ich bei Baufix sehr gut finde ist, daß Mimi dadurch das Schrauben geübt hat und auch gelernt hat den Schraubenschlüssel und Schraubenzieher richtig anzuwenden. Für die Förderung der Feinmotorik ist der Baukasten deshalb sehr gut geeignet.

    Ebenfalls wird die Augen-Handkoordination gefördert. Immer wieder neue Kombinationsmöglichkeiten lassen keine Langeweile aufkommen und regen die Kreativität an. So hat Mimi ganz ohne Hilfe einige Teile nach ihrer Fantasie zusammengeschraubt.
    HF2In den Kindergarten hat Mimi das Baufix-Set auch mitgenommen und die Kinder ihrer Gruppe durften nacheinander das Zusammenschrauben ausprobieren. Anschließend wurde das Set dann einige Tage im Flur ausgestellt.
    Mimi ist inzwischen wirklich schon ein richtig guter Nachwuchsschrauber geworden. Schön wäre gewesen, wenn in dem Baufix-Set noch Räder enthalten wären und man damit auch Fahrzeuge zusammenbauen könnte. Aber es gibt von Baufix noch weitere Baukasten-Varianten, in denen Räder enthalten sind. So kann man das Baufix-Set Konstruktion durch andere Baufix-Sets jederzeit ergänzen und erweitern.

     

     

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.