• Bad putzen – muss es „nur“ sauber sein oder lieber klinisch rein?

    Wie wichtig ist Euch Hygiene im Bad?

    Zahnpasta- und Seifenreste im Waschbecken, Wasserspritzer auf dem Spiegel und Haare auf dem Fliesenboden?

    Sicher es gibt schönere Dinge als Putzen. Aber in einem sauberen Badezimmer fühlen wir uns wohl.

     

    RediSu / pixelio.de

    Putzt ihr täglich das WC und Waschbecken, die Spiegel, Dusche und Wanne?

    • Was braucht ihr fürs Badezimmer putzen? Badreiniger,Toilettenreiniger, Glasreiniger und Putztuch…
    • Putzt ihr immer nach dem gleichen Schema, wie erst der Spiegel dann die Wanne…
    • Wie entfernt ihr hartnäckige Kalkflecken, Zahnpasta- und Seifenreste?
    • Putzt ihr das Bad – wie alle anderen Zimmer auch – immer von oben nach unten – die Bodenreinigung also zum Schluss?
    • Häßliche Schmutzränder in der Badwanne. Wie rückt ihr diesem Übel zu Leibe?
    • Auf den Fliesen und in den Fugen sammelt sich mit der Zeit richtig viel Schmutz an. Wie wird dieser wieder schnell entfernt?

    Wir freuen uns auf eure  Badezimmer-Putztipps.

     

     

    Comments (17)

    1. Anja

      Antworten

      Hygiene im Badezimmer ist mir sehr wichtig.Hauptsächlich benutze ich immer Essigessenz und für meine Fliesen nehme ich gern Kaisernatron dadurch werden die Fugen wieder schön weiß.

    2. Anke Wagner

      Antworten

      Also ich bin kein Putzteufel aber das Bad sollte täglich gereinigt werden…entsprechend verschiedene Lappen und Schwämme…zb fürs WC natürlich einen anderen Lappen als für die Dusche etc

    3. NEVIN Mosdzien

      Antworten

      Ein Muss natürlich. Ich hasse Flecken im Waschbecken. Manchmal putze ich mit Putzmittel Glasreiniger z.b. aber manchmal nehme ich auch nur den mikrofaserlappen mit einem Tropfen Shampoo.. mein Bad muss immer sauber und ordentlich sein.

    4. Regina

      Antworten

      Ich putze nach Bedarf, und das ist oft mehr als einmal am Tag. Einmal in der Woche putze ich gründlich das ganze Bad.

    5. Sigrid

      Antworten

      Mit einem Kombi-Badputzmittel ist mein Minibad täglich schnell geputzt.Dusche und Waschbecken bekommen 1xwöchentlich eine Anti-Kalk Behandlung , da ich sehr hartes Wasser habe . Die Toilette hat im Wasserkasten eine Reinigungstablette, die bei jeder Spülung wirksam ist. So ist das Innere nicht sehr verschmutzt und auch täglich schnell ganz sauber!
      Sollte es in den Fugen mal zu Ablagerungen kommen, sind sie mit einem „Reinigungsradierer“ fix entfernt. Und zum Schluss kommt der Boden dran , der mit Allzweckreiniger gewischt wird. Wichtig – die Lappen regelmässig wechseln !

    6. Claudia Schulz

      Antworten

      Ich putze eigentlich jeden Tag im Bad .Die Toilette sowieso und das Waschbecken darf auch nicht unsauber sein. Allso alles jeden Tag reinigen ,auch den Spiegel und am Wochenende so richtig putzen mit Wanne und Dusche .Dusche wird jeden Tag mit dem Abzieher getrocknet und am Wochenende komplett gesäubert .Ist schon eine Menge Arbeit .Aber es muß sauber sein.

    7. Marlene

      Antworten

      Waschbecken mach ich synchron zum Zähneputzen 😉
      ansonsten brauch ich WC-Reiniger und für den Rest Mikrofasertücher … zack… fertig
      hin und wieder kommt die gute alte Essig-Essenz zum Einsatz, wenn der Kalk mal wieder „hier“ schreit

    8. Petra Wolken

      Antworten

      Putzt ihr täglich das WC und Waschbecken, die Spiegel, Dusche und Wanne?
      naja, einges hats mehrmals nötig^^

      Was braucht ihr fürs Badezimmer putzen? Badreiniger,Toilettenreiniger, Glasreiniger und Putztuch…
      genau das alles benötige dazu
      Putzt ihr immer nach dem gleichen Schema, wie erst der Spiegel dann die Wanne…
      ich fange im WC Raum an und dann Spiegel,Waschtisch,Wanne
      Wie entfernt ihr hartnäckige Kalkflecken, Zahnpasta- und Seifenreste?
      schrubben bis es weg ist, oder Backpulver einsetzen oder Zitronenschale
      Putzt ihr das Bad – wie alle anderen Zimmer auch – immer von oben nach unten – die Bodenreinigung also zum Schluss? Ja
      Häßliche Schmutzränder in der Badwanne. Wie rückt ihr diesem Übel zu Leibe?SpezialReiniger und Schwamm
      Auf den Fliesen und in den Fugen sammelt sich mit der Zeit richtig viel Schmutz an. Wie wird dieser wieder schnell entfernt? erst saugen,dann wischen

    9. Alex

      Antworten

      Ich putze jeden Tag Toilette und Waschbecken. Ich hasse Haare und Zahnpastaflecken.
      Badreiniger , Kalkentferner und WC Frisch sind immer zur Hand.
      Auf die Spiegel achte ich auch.

    10. Sabrina Schläger

      Antworten

      Also alle Zimmer ich hab 6 + Flur und Balkon alle 2 Tage. Für die Reinigung natürlich verschiedene Purzmittel Kloreiniger, Sidolin für alle Scheiben. Kann ich nur empfehlen..sowie Meister Proper Badreiniger. Bref für Kalk und Ablagerungen. Damit vekommt manbauch sie Ränder vin der Wanne und den Fliesen ab.

      Bei Glas hätte ich auch noch Mamas Hausmittel: Essig und Wasser und mit Zeitzungspapier abtrocknen.

    11. Gabriele Kobes

      Antworten

      Hygiene im Bad ist das A und O, da wird täglich geputzt und natürlich von oben nach unten. Essigreiniger hilft da am besten gegen Kalkflecken

    12. Antworten

      Ich putze nicht jeden Tag das Bad aber ich putze es in regelmäßigen Abständen, je nach dem wie es aussieht. Bei mir müssen immer das Waschbecken und die Toilette stets sauber sein. Ich verwende meistens Badreiniger oder das klassische grüne Fit, Glasreiniger und Toilettenreiniger. Ich beginne immer mit der Ablagefläche, dann folgt die Wanne und die Dusche, die Toilette, dann das Waschbecken, denn in ihm habe ich immer das Wasser mit dem Badreiniger und zu guter Letzt der Spiegel. Beim Waschbecken gehe ich nach jedem Benutzen mit dem Handtuch drüber. So bleiben unschöne Kalk- und Seifenreste erspart. Wenn übrigens mal Kalkflecken besonders um die Amatur entstehen, weiche ich diese gerne mit waschmittel ein, lösen sich dann super. Bei der Toilette benutze ich gerne die Taps, da sie gerade im Wasser, die Toilette reinigen. Der unschöne Rest, der sich meistens in den Ecken ablegt, wird klassisch per Hand gereinigt. Zum Schluss wische ich dann durch. Tja und wenn die Fugen dunkel werden, hilft bei mir nur die klassische Zahnbürste, natürlich eine Alte 😉

    13. Vanessa Reiner

      Antworten

      Ich putze einmal wöchentlich komplett alles im Badezimmer und sonst täglich nach Bedarf bei kleinen Flecken. Ich benutze Badereiniger für Wanne und Dusche, WC Gel und Kalklöser für die Toiletten, und Glasreiniger für Spiegel und Scheiben. Ich putze erst immer die Wanne und Dusche, dann die Waschbecken und als letztes die Spiegel. Gegen harnäckige Flecken lasse ich Kalköser einwirken und spüle es nach der Einwirkzeit ab.
      Ja ich putze immer von oben nach unten, also wenn oben alles sauber ist kommt der Boden.
      Bei hässlichen Schmutzflecken in der Wanne lasse ich den Badreiniger einwirken und schrubbe die Flecken ab.
      Bei den Flecken in den Fliesen Fugen nutze ich den herkömmlichen Bodenreiniger, da es beim häufigen putzen erst garnicht zu dem Schmutz in den Zwischenräumen kommt!
      LG

    14. Thomasina McNiff

      Antworten

      Wie entfernt ihr hartnäckige Kalkflecken, Zahnpasta- und Seifenreste? Ganz leicht, Essigreiniger. Lass es etwa 15 min. einwirken dann mit eine Lappe weg wischen. Und bei der Toilette, erst mal das Wasser entfernen, (mit Becher oder etwas) und dann Essig direkt am Porcellan arbeiten lassen. Noch 20 bis 30 weg schruben, ab und zu muss man dass 2 mal machen.

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.