• Ein schönes Extra hält das Buch auf ersten, sowie auf der letzten Seite bereit.

    Ein kleiner grün gestreifter Tiger findet Freunde

    “Ein schönes Extra hält das Buch auf ersten, sowie auf der letzten Seite bereit…”

    Frau Sarah Schiefers, Mutter von zwei Kindern (3 Jahre und 11 Monate) möchte Ihnen dieses Buch vorstellen:

    Loewenzahn”Mein Sohn liebt an diesem Buch die schön illustrierten Bilder, sowie die tolle Geschichte über den kleinen Tiger und die Pflanzen. Außerdem möchte er unbedingt das Löwenzahn-Blütengelee nachkochen, dass der Löwenzahntiger in dem Buch kocht und dessen Rezept am Ende des Buches steht.

    Darum gehts:
    Das Buch handelt von einem Tiger, der so klein ist wie eine Maus, dazu grün gestreift und nicht brüllen kann. Wie es dazu gekommen ist und wie er zu dem Namen „Löwenzahntiger“ kam, erzählt er in diesem Buch Familie Maus, die zu Besuch ist…

    …. Früher war er ein ganz normaler Tiger, groß und stark und er wollte der König von ganz Wiesenwurz werden. Eines Tages bekam er überraschend einen Brief. Da er weder lesen noch schreiben konnte ging er zu dem schlauen Frosch um sich das Schriftstück vorlesen zu lassen. Was darin geschrieben stand gefiel dem Tiger jedoch gar nicht, denn die anderen Tiere von Wiesenwurz teilten Ihm mit, dass er beim nächsten Kartoffelfest zu Hause bleiben soll, da er sich beim letzten Fest so daneben benommen hat.
    Der Tiger wurde wütend, ballt die Fäuste und brüllt den Frosch an. Daraufhin geschah es und der Löwenzahntiger wurde ein Stück kleiner. Anschließend bekommt noch der Fuchs, der Hase und letztendlich die Maus seine Wut zu spüren und jedes Mal schrumpft der Tiger ein weiteres Stück bis er so klein ist wie eine Maus.

    Nun, da er nicht noch kleiner werden möchte, fängt er an zu überlegen warum er immer kleiner wird und kommt zu dem Ergebnis, dass er immer dann schrumpft wenn er brüllt.

    Mit dieser Erkenntnis und der Frage, was ein Tiger den ganzen Tag machen soll, wenn er weder brüllen noch jagen kann und was er denn dann essen soll geht er wieder zu dem Frosch.

    Dieser empfiehlt ihm Gänseblümchen und Löwenzahn zu essen, da es nach Tier klingt, aber niemandem weh tut. Nach anfänglicher Skepsis probiert der Tiger letztendlich und stellt fest, dass es gar nicht mal so schlecht schmeckt und lässt sich vom Frosch im großen Gartenkatalog noch mehr Pflanzen zeigen die nach Tier klingen.

    In den darauf folgenden Tagen lernt der Löwenzahntiger alles über Blumen, Kräuter und Gemüse. Er legt sich einen Gemüsegarten an und wird der beste Gemüsekoch der Welt.

    Die Streifen wurden grün wie die Pflanzen, die er jetzt aß und er bekam von den anderen Tieren den Namen „Löwenzahntiger“ verpasst. Inzwischen sind die anderen Tiere von Wiesenwurz zu seinen Freunde geworden und er zum Chefkoch des Wiesenwurzer Kartoffelfestes.

    Wie hat uns das Buch gefallen?
    Das leicht verständliche Buch, mit den liebevoll gestalteten Bildern und einer sehr schönen Geschichte über Freundschaft und den Mut sich zu verändern spricht Kinder im Alter ab ca. 3 Jahren an und somit finde ich die Empfehlung von 4-6 Jahren passend.
    Mit kleinen Kinderhänden sind die qualitativ hochwertigen Seiten gut zu fassen und somit auch umzublättern. Ein weiterer Pluspunkt in diesem Buch ist das Verhältnis von Schrift und Bild auf den jeweiligen Seiten, wodurch es den Kindern nicht langweilig wird.
    Mein Sohn liebt an diesem Buch die schön illustrierten Bilder, sowie die tolle Geschichte über den kleinen Tiger und die Pflanzen. Außerdem möchte er unbedingt das Löwenzahn-Blütengelee nachkochen, dass der Löwenzahntiger in dem Buch kocht und dessen Rezept am Ende des Buches steht.
    Ein schönes Extra hält das Buch auf ersten, sowie auf der letzten Seite bereit. Dort befinden sich viele Bilder von Pflanzen mit Tiernamen und der entsprechenden Bezeichnung, wie z.B. Katzenpfötchen oder Hasenohr. Somit beinhaltet das Buch nicht nur eine sehr schöne Geschichte, sondern die Kinder und auch die Eltern können noch etwas lernen.
    „Der Löwenzahntiger“
    Autor: Birgit Busche-Brandt
    Erscheinungsjahr: 2015
    Ellermann Vorleseverlag
    Umfang: 32 Seiten
    Preis: 12,99€
    Zielgruppe: 4-6 jährige

     

     

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.