• Geschichtenbox mit Vorlesekarten – Lesespaß für die Kleinen mit wunderschönen Illustrationen

    Tierischer Lesespaß für die Allerkleinsten!

    Nadine Firl, Mutter von zwei Jungen (1 und 2 Jahre)  möchte euch diese Vorlesekarten vorstellen:

     

    Darum geht’s: Die Schachtel beinhaltet 16 Vorlesekarten mit ganz verschiedenen kurzen Tiergeschichten. Auf der Vorderseite der handlichen 17x17cm-großen Karten befindet sich jeweils eine große kindgerechte Illustration. Hasen, Hunde, Bären, Enten, Eichhörnchen, Katzen, Zebras, Schafe, Delfine, Maulwürfe, Löwen und mehr findet man in den Geschichten auf der Rückseite wieder. Auch die Überschrift sowie die Quelle der Geschichte wurden auf die Rückseite gedruckt. Die Geschichten stammen alle aus verschiedenen Ellermann-Büchern. Die häufigsten Quellen sind „Kleine Mondschein-Geschichten zum Vorlesen“ und „Kleine Gutenacht-Geschichten zum Vorlesen“. Etwa die Hälfte der Geschichten kann man daher thematisch den Gutenacht-Geschichten zuordnen.

    Exemplarisch dafür ist beispielsweise die Geschichte „Das große Gähnen“ aus „Kleine Mondschein-Geschichten zum Vorlesen“: Nach einem langen Tag im Zoo sind alle Tiere müde und stecken sich gegenseitig mit ihrem Gähnen an, bis es zum Schluss auch die Tierpfleger trifft, die anschließend einschlafen. Zum Glück weckt der Zoodirektor sie wieder, damit sie ihrer Arbeit nachgehen können.

    Aber es gibt auch andere Geschichten, wie „Karola im Kletterhaus“ aus „Kleine Spielplatz-Geschichten zum Vorlesen“: Karola versteckt Nüsse in ihrem Lieblingskletterhaus auf dem Spielplatz und erwischt einen kleinen Dieb, ein süßes Eichhörnchen, welches sie in ihr Herz schließt.

    Die Texte sind sehr einfach zu verstehen und kurz gehalten. Daher eignen sie sich hervorragend für Kinder ab 2!

    Die Karten sind wirklich sehr gut verarbeitet. Sie sind ziemlich dick und stabil, lassen sich somit kaum knicken. Außerdem haben sie abgerundete Ecken. Auch nach vielem Vorlesen sehen unsere Geschichtenkarten wie neu aus. Sollte mal etwas darauf kleckern, kann man sie auch abwischen. Hier wurde mitgedacht, denn bei den ganz Kleinen wird nicht immer sorgsam mit Büchern und Co. umgegangen, auch wenn wir das gern so hätten!

    In die Aufbewahrungskiste hab ich mich beim Auspacken gleich verliebt. Sie ist robust, glatt (auch abwaschbar) und wunderschön gestaltet. Einziger kleiner Kritikpunkt: Zum Öffnen gibt es zwar kleine Einkerbungen an der Box, aber manchmal braucht man ein wenig Geduld, eh sich der Deckel vom Rest löst. Aber das ist auch Jammern auf hohem Niveau. 😉

    Unser Sohn Luis (2,5 Jahre) liebt seine neue Geschichtenbox und sagt abends immer, Mama oder Papa sollen ihm doch „die Karten“ vorlesen.

    Alle anderen Bücher sind derzeit abgeschrieben. Die beiden o. g. Geschichten: „Das große Gähnen“ und „Karola im Kletterhaus“ sind derzeit seine Lieblingsgeschichten. Die müssen immer vorgelesen werden. Aufgrund der Kürze der Geschichten darf er sich meist 3 Geschichten vor dem Schlafengehen aussuchen. Er liebt die Illustrationen, die wirklich wunderschön gestaltet sind. Er schaut sich die Vorderseite an, während ich ihm die Geschichte vorlese. Hier mussten wir uns ein wenig umstellen, da wir sonst immer gemeinsam in ein Buch geschaut haben. Aber so haben wir jetzt ein wenig Abwechslung. Und ganz wichtig: eine andere Karte muss er immer zeitgleich in der Hand behalten, sonst gibt es Ärger! 😉
    Timo (1 Jahr), der kleine Bruder von Luis, lauscht auch hin und wieder den Geschichten und zeigt aufgeregt auf die Illustrationen.

    Alles in allem sind wir sehr begeistert von dieser tollen Box mit den wunderschönen Geschichten. Hier ist wirklich für jedes Kind etwas dabei!

    Sie wird noch lange Zeit unser Begleiter beim Einschlafritual sein. Ich glaube, bis etwa 4 Jahre könnte sie interessant bleiben. Wir empfehlen den kleinen Geschichtenschatz allen Familien mit kleinen Kindern von 2-4 Jahren weiter, weil die Geschichten kurz, verständlich und anschaulich sind sowie die Verarbeitung der Box und der Karten sehr kindgerecht ist.

     

    Meine liebsten Tiergeschichten – Vorlesekarten für die Allerkleinsten
    Verlag: ellermann – Der Vorleseverlag
    Erscheinungsjahr: 2016
    Umfang: 16 Vorlesekarten
    Preis: 9,99 Euro
    Zielgruppe/Alter: ab 2 Jahren

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.