• Stabiles, kinderfreundliches, erweiterungsfähiges und tolles Feuerwehrset für Mädchen und Jungs

    Endlich eine Feuerwehr mit Sirene, die Eltern nicht auf die Nerven geht, wenn die Kinder diese zum x-Mal…

    Frau Braune und der Feuerwehr-Nachwuchs – Jannick (5 Jahre) Jasmin (8 Jahre) berichten euch hier über ihre Erfahrungen:

    bild2Die Kids haben alles fein säuberlich ausgepackt und haben danach gleich versucht, die Eisenbahnschienen alleine, ohne Hilfe aufzubauen. Das ging allerdings komplett nach hinten los, da alle beiden dachten, es würde sich ein Kreis ergeben 😀 unter dieser Voraussetzung konnte es natürlich nichts werden. Danach haben wir auf die Verpackung geschaut und auf der Rückseite entdeckt, wie die Form aussehen soll. Da zum Glück auch eine sehr hilfreiche und übersichtliche Broschüre, Anleitung dabei lag, wo man super sehen konnte welches Teil wo hin kommt, ging es ab nun auch ganz einfach und fix.

    Danach nur noch die Feuerwehr-Station, Fahrzeuge, Feuer, Baum und Feuerwehrmann aufstellen und schon konnte es losgehen, zu spielen.

    bild3Auch die Idee mit der Schienen-Überfahrt finde ich ganz toll, da man gerade hier die Verbindung zu anderem Spielzeug herstellen kann und sich beispielsweise eine kleine Stadt aufbauen kann bzw. die Bereiche erweitern kann.

    Der Feuerwehr-Nachwuchs – Jannick (5 Jahre) Jasmin (8 Jahre) – hatte jede Menge Spaß und hat auch nicht die Lust verloren, wie bei manch anderen Spielen. Beim Set von Brio gibt es immer was zu entdecken, egal ob es die Sirene der Feuerwehr war, die Magnete an der Vorder- und Rückseite der Fahrzeuge, Schlauch, Leitern und und und….

    Das komplette Spielzeug befindet sich in einen super Zustand und ist qualitativ wirklich sehr hochwertig.

    Im kompletten Test sind keine Teile abgefallen, Farbe abgeblättert oder gar etwas kaputt gegangen (und um ehrlich zu sein, waren die Kids nicht immer sehr feinfühlig damit). Also wirklich top Qualität.

    bild5Meine Kids waren mit ihrem Alter von 5 und 8 Jahren für dieses Spielzeug nicht zu alt, die beiden lieben Feuerwehren über alles und es ist auch ein perfektes Geschenk für Jungen und Mädchen. Die Teile sind alle so groß, dass man auch mit einem Alter von 3 Jahren nichts mehr verschlucken kann. Also die Altersangabe auf der Verpackung (3+) kann ich nur befürworten.

    Ich bin zu dem Ergebnis gekommen, dass man dieses Feuerwehren Set von BRIO wirklich weiterempfehlen kann und sollte.

    Also wer auf der Suche nach einem stabilen, kinderfreundlichen, erweiterungsfähigen und tollen Spielzeug ist, für den ist das Firefighter Set von Brio genau das Richtige.

    Den Kids hat an dem ganzen Set alles gut gefallen, aber vor allem die Fahrzeuge und ihre magnetische Anziehungsfunktion und natürlich die Sirene. Was ich allerdings auch bemerken möchte,… wir haben schon einige Polizei und Feuerwehrautos mit Sirene zuhause, aber keines davon ist so schön leise. Die Sirene geht 2 mal hintereinander und in einem sehr leisen angenehmen Ton, somit macht das Spielen den Kindern Spaß und geht den Eltern auch nicht auf die Nerven. Ich glaube alle Eltern kennen dieses eine Spielzeug, was man nach dem 100. Mal abspielen, einfach nicht mehr hören kann und möchte, das ist bei dem Feuerwehrauto von Brio zu Glück nicht der Fall.

    bild4Auch das Design der Spielsachen ist wirklich toll gemacht. Die Schienen sind ehr schlicht gehalten, aber dafür haben die anderen Bestandteile schöne kräftige kindgerechte Farben.

    Bisher haben wir auch keinerlei Mängel gefunden oder etwas was wir beanstanden könnten. Bisher kannte ich die Marke nicht, aber jetzt konnte ich einen super Eindruck gewinnen. Wir können das   Feuerwehr-Set von BRIO nur weiterempfehlen!

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.