• Mein Sohn ist begeistert von dem Buch „Ein Tag auf der Baustelle“ wollte es immer und immer wieder…

    Meinen Sohn, der Baufahrzeuge-Fan 😉

    Sandy Fließ mit ihrem sechs Jahre alten Sohn möchte euch dieses Buch vorstellen:

     

    Darum geht’s: Es ist eine niedliche Geschichte für Leseneulinge und unterteilt sich in 3 Kapitel. Es ist handlich in Größe A5 gebunden und spricht uns optisch sehr an. Die Verarbeitung ist sauber und ordentlich und besonders die Seiten sind dicker und perfekt für Kinderhände.
    Das Buch zeichnet sich durch seine große Druckschrift und Bilder, welche die Hauptwörter ersetzen, aus. Diese Bilder sind hinten im Buch alle noch einmal chronologisch aufgelistet und erklärt.

    Durch kurze und knappe Sätze, auf wenigen Zeilen pro Seite, in Verbindung mit ganz vielen tollen bunten Bildern, ist es ein perfektes Buch, um Leseanfängern das Lesen schmackhaft zu machen.
    Die kurzen Texte sind einfach und simpel geschrieben und beinhalten keinerlei lange und schwierige Wörter.

    „Ein Tag auf der Baustelle“ erzählt die Geschichte von Emil, welcher mit seinem Vater, der dort arbeitet, einen tollen und aufregenden Tag auf der Baustelle verbringen darf.

    Früh vom Papa geweckt, dann schnell gefrühstückt und ab gehts mit einem Kollegen von Papa zur Baustelle.  Nachdem alle Kollegen vom Vater kurz kennengelernt wurden, ging es hoch hinaus, oben in den Kran, wo Emil sitzen darf.
    Auch im Bagger durfte er neben Hans stolz mitfahren. Mit ihm baggerte er ein Loch, wo er plötzlich etwas glitzerndes entdeckte. Schnell ausgestiegen und mit den Händen gebuddelt, war der Schatz tatsächlich ein Ritterschwert und einige andere tolle Dinge. Schnell kam ein Fachmann vom Museum, um zu gucken, ob es wertvolle Dinge sind. Sogar ein Fotograf von der Zeitung kommt, um Emil mit seinem Schatz zu fotografieren.

    Ein aufregender Tag auf der Baustelle von Papa ging spannend zu Ende und bescherte Emil sogar einen Bericht auf der Titelseite der Tageszeitung

    Mein Sohn ist begeistert von diesem Buch und wollte es immer und immer wieder ansehen und die Bilder nachschauen, welche die fehlenden Begriffe zeigen.

    Dieses spannende Abenteuer hätte er auch gerne erlebt und spielt diese Geschichte momentan jeden Tag selber nach. Die Altersempfehlung ab 5 Jahren ist perfekt gewählt und gerade für Vorschüler bestens geeignet zum Lesen üben.  Ein tolles Buch, welches wir gerne weiterempfehlen…
    Verlag: Loewe
    Autor: Thilo Michael Böhm
    Erscheinungsjahr: 2017
    empfohlen ab 5 Jahren
    48 Seiten
    Preis: 7,95€

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.